Die mobilen Innovationslabore nähern sich der Fertigstellung und sind ab Ende April einsatzbereit. Somit steht der geplanten ersten Tour im Mai und Juni 2017 nichts mehr im Weg. Die Hälfte der Stationen sind bereits festgelegt. Um die Tour komplett zu machen, sind wir derzeit auf der Suche nach Berufsbildenden Schulen und Gymnasien sowie Kleinen und Mittelständische Unternehmen, die kurzfristig die Chance wahrnehmen wollen, kostenfrei, individuell abgestimmte Innovationstrainings in den TRAILS zu erhalten sowie unterstützende Technologien sowie deren Einsatzmöglichkeiten kennenzulernen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und werden Sie Teil der TRAILS-Tour!

Schularten: TRAILS richtet sich profilunabhängig an alle Berufsschulen, Berufsfachschulen, Fachschulen und Gymnasien, die sich im Landkreis Bautzen oder Landkreis Görlitz befinden.

Unternehmensarten: TRAILS richtet sich branchenunabhängig an alle interessierten KMU, die sich im Landkreis Bautzen oder Landkreis Görlitz befinden.

Teilnahme: Um an der TRAILS-Tour teilzunehmen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt per Email oder Telefon auf oder senden uns das Formblatt zu. Wir melden uns dann bei Ihnen und klären mögliche Termine, den Ablauf, die Inhalte und alle weiteren offenen Fragen. Gern kommen wir im Vorfeld auch persönlich vorbei und besprechen Details vor Ort.

Infoblätter und Teilnahmeformular:
Informationen und Teilnahmeformular für Kleine und Mittelständische Unternehmen (PDF)
Informationen und Teilnahmeformular für Berufsbildende Schulen und Gymnasien (PDF)

Kontakt:
Dr. Peter SCHMIEDGEN
WISSENSARCHITEKTUR
Laboratory of Knowledge Architecture
Technische Universität Dresden

+49 351 463-43068
peter.schmiedgen@tu-dresden.de